Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Das Rating der 30 besten Restaurants in Litauen wurde veröffentlicht

30geriausiurestoranu.lt nuotrauka

In Vilnius wurde die alljährliche Liste der „30 besten Restaurants“ veröffentlicht, die zum Kennenlernen der ausgewählten besten Restaurants in Litauen einlädt. An der Abstimmung haben mehr als 100 Vertreter aus der Welt der Gastronomie teilgenommen: die Küchenchefs Litauens, in Litauen tätige ausländische Küchenchefs, Restaurantbesitzer, über die Industrie schreibende Blogger und Journalisten, Sommeliers und sonstige Gastronomie-Experten.

Die Kommissionsmitglieder mussten bei ihrer Bewertung die Qualität des Essens und die Kreativität der Gerichte, das Serviceniveau, die Umgebung, die Getränkekarte und weitere im Regelwerk des Projekts festgelegte Kriterien berücksichtigen. Es wurde festgestellt, dass nicht nur der eindrucksvollen Darbietung des Gerichts immer mehr Bedeutung beigemessen wird, sondern dass es auch immer wichtig wird, das Prinzip der Nachhaltigkeit sowie andere Grundsätze des verantwortungsbewussten Verbrauchs einzuhalten und so viele lokale Produkte wie möglich zu verwenden.

Kurz zusammengefasst lässt sich sagen, dass von der Liste der 30 Besten aus dem letzten Jahr 8 Restaurants verschwunden sind, aber es sind auch ebenso viele neue Namen aufgetaucht. Dazu zählen 5 Newcomer, die an den vergangenen Ratings nicht teilgenommen haben: die in Vilnius befindlichen Restaurants „Amandus“ (Platz 7), „Ertlio namas“ (Platz 17), „Selfish“ (Platz 21), „El Mercado“ (Platz 28) und „Ieti“ aus Kaunas (Platz 24). Er erste Platz ging an das Restaurant „Džiaugsmas“ in Vilnius.

Die 30 besten Restaurants Litauen 2018

1. Džiaugsmas (Vilnius), Martynas Praškevičius
2. Monai (Klaipėda), Vytautas Samavičius
3. Sweet Root (Vilnius),  Justinas Misius
4. Gastronomika (Vilnius), Liutauras Čeprackas
5. Šturmų švyturys (Vilnius, Ventės ragas),  Česlovas Žemaitis
6. La Esperanza (Trakų rajonas), Justinas Kapkovičius
7. Amandus (Vilnius),  Deivydas Praspaliauskas
8. Dine (Vilnius),  Donatas Šatkauskas
9. SOMM (Vilnius), Mindaugas Saulis
10. Gaspar’s (Vilnius),  Gasparas Fernandesas
11. Nüman (Kaunas), D. J. Pennell, D. Kaupas, P. Zuoza, K. Liukaitytė
12. Apvalaus stalo klubas (Trakai)
13. Monte Pacis (Kaunas), Rokas Vasiliauskas
14. Momo Grill (Klaipėda), Valdas Anusevičius, Vytautas Samavičius
15. Saint Germain (Vilnius),  Gediminas Švenčionis
16. Da Antonio (Vilnius), Dmitrijus Babenko
17. Ertlio namas (Vilnius),  Tomas Rimydis
18. Ti’ana (Vilnius),  Jaroslavas Girdzijevskis
19. Nerija (Nida), Jonas Bilotas, Klaudijus Urbonas, Lukas Makarevičius
20. Böff (Vilnius),  Mheras Gevorkjanas
21. Selfish (Vilnius),  Tadas Vibrantis
22. Uoksas (Kaunas),  Artūras Naidenko
23. Stikliai (Vilnius),  Linas Bražinskas
24. Ieti (Kaunas),  Inga Turminienė
25. Telegrafas (Vilnius),  Vytautas Alekna
26. Palanga (Palanga),  Raimundas Dambrauskas
27. MEAT (Vilnius ir Nida),  Artūras Butkūnas
28. El Mercado (Vilnius),  Martynas Maciulevičius
29. Sofa de Pancho (Vilnius ir Nida),  Vitalis Čižauskas
30. Velvetti (Druskininkai),  Snieguolė, Remigijus Žižiai

Das Projekt wird von „Gero maisto akademija“ in Kooperation mit dem Verband der Litauischen Hotels und Restaurants, dem Litauischen Verband der Spitzenköche und Konditor in Restaurants, dem Staatlichen Tourismusamt beim Ministerium für Wirtschaft und dem Magazin „Geras Skonis“ organisiert. Hauptpartner des Projekts ist das Markenzeichen für Geschirr und Accessoires „iittala“.

Informationen: 30geriausiurestoranu.lt

2018 06 29