Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Der Regionalpark Verkiai

+370 5 272 9834
Žaliųjų ežerų g. 53
Für die Kinder

Der Regionalpark Verkiai

Das auf dem Nerisufer stehende Gebäudeensemble genießt große Aufmerksamkeit bei den Bewohnern von Vilnius und den Gästen der Stadt. Das Ensemble besteht aus einer klassizistischen, von einem Park umgebenen, Palastanlage. Am Palast in

Verkiai beginnen die Wochenendwanderungen in den Regionalpark und in andere Umgebungen der Stadt Vilnius. Es werden sowohl Wanderungen wie auch Radtouren organisiert. Einer der Wanderwege führt über die Hügel zwischen den Grünen Seen. An den Grünen Seen sind Strände, Plätze für Basketball, Volleyball eingerichtet. Hier kann man ein Boot mieten, eine Runde laufen. Den Hunger kann man ganz schnell im Bierrestaurant „Malūnas“, in der Verkių-Straße 100, oder im Schaschlik-Imbiss „Šernas“, an der Raststätte der Grünen Seen, stillen (N 54.785054° E 25.334849°).

Der Kalvarienweg zieht in Vilnius viele ausländische Gäste und Pilger an (N 54.740458° E 25.280081°). Er ist ein besonderes architektonisch-urbanistisches Ensemble, das den Kreuzweg darstellt. Den Kreuzweg Christi kann man über fünfunddreißig Stationen begehen. Die Länge beträgt sieben Kilometer. Am Kreuzweg, in der Nähe der 13. Station, tritt aus einer tiefen Senke eine der größten und interessanten Quellen des Regionalparks Verkiai zu Tage. Es soll eine Wunderquelle sein. Einheimische und Pilger trinken seit alten Zeiten das klare Wasser der Quelle. Man spricht ihm Heilkräfte zu.

Wegbeschreibung

Fahren Sie mit dem Auto die Kalvarijų-Straße über Baltupiai bis zum Santariškių-Ring, biegen Sie in Richtung Grüne Seen und Europapark ab. Danach bergauf fahren und nach rechts zum Palastes in Verkiai abbiegen. Sie können auch mit dem Bus Nr. 35 oder Nr. 36 von der Žalgirio- bis zur Verkių rūmai-Bushaltestelle fahren.