Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Viniusser Choralsynagoge

+370 5 2612523
Pylimo g. 39

I–V 10.00 – 14.00

1 Eur

Viniusser Choralsynagoge

Zum jüdischen Neujahrsfest im September 1903 wurde die Synagoge eingeweiht (Architekt Dawid Rosenhaus). Dieser maurische Bau hat im ersten Stockwerk eine Frauenseite und einen Chorraum. Es ist das einzige nach dem 2. Weltkrieg erhalten gebliebene und heute noch genutzte Gebetshaus der Juden von all den über 100 Synagogen und Gebetshäusern, die vor dem Krieg existierten. Aus Vilnius stammen viele weltbekannte Kantoren. In der Synagoge wird täglich gepredigt und laut Misnagdim-Tradition gebetet.

Gebete in der Synagoge:

I–V 8.30-9.30, 16.00
VI 10.00 – 12.30
VII 9.00 – 11.30, 16.00