Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Der Skulpturengarten in Jeruzalė

+370 5 270 1291, +370 685 78257
Lobio g. 6A

IV–VI 12.00 – 18.00

Der Skulpturengarten in Jeruzalė

Vor mehr als 25 Jahren wurde auf Initiative des Bildhauers Vladas Vildžiūnas im Vilniuser Stadtteil Jeruzalė ein Skulpturengarten gegründet, der bis heute gehegt und gepflegt wird. Im Skulpturengarten und in der daneben befindlichen Vladas-Vildžiūnas-Galerie werden seit vier Jahrzehnten Werke der zeitgenössischen litauischen Kunst gesammelt.

Im Museumsgarten sind mehr als 50 Arbeiten aus Granit, Eisen, nichtrostendem Stahl und aus anderen Materialien ausgestellt. In der Umgebung des Museums, die der charakteristischen Landschaft um Vilnius angepasst ist, sind bildhauerische Werke sowohl der Klassik als auch der jungen Generation ausgestellt. Zu ersteren gehören V. Vildžiūnas, T.K. Valaitis, V. Urbanavičius, M. Navakas, P. Mazūras und K. Jaroševaitė. An diesem einzigartigen Ort verbinden sich Kunst und Natur, verbindet sich der schöpferische Prozess mit der Werkstatt des Bildhauers und dem fertigen Ausstellungsraum.