Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Der Geografische Mittelpunkt Europas

+370 5 200 1646
Girijos kaimas, Nemenčinės sen., Vilniaus rajonas

Der Geografische Mittelpunkt Europas

Die Wissenschaftler des Französischen Nationalen Geographieinstituts stellten im Jahre 1989 fest, dass sich der geografische Mittelpunkt Europas in Litauen, 26 km nördlich von Vilnius, befindet. Der geografische Mittelpunkt Europas ist mit einer Komposition des bekannten litauischen Bildhauers Gediminas Jokūbonis gekennzeichnet.

Wegbeschreibung

Der geografische Mittelpunkt Europas ist am leichtesten mit dem Auto zu erreichen. Aus Vilnius fahren Sie die A14 Richtung Molėtai. 26 km von Vilnius entfernt, finden Sie ein Hinweisschild mit der Aufschrift nach links „Europos geografinis centras“. Den geografischen Mittelpunkt Europas können Sie auch mit dem Bus von der Molėtų- Bushaltestelle am Santariškių-Ring (Buslinie Vilnius – Paberžė) erreichen. Sie sollten den Fahrer bitten, am geografischen Mittelpunkt Europas zu halten. Eine weitere Möglichkeit bietet sich ab dem Busbahnhof Vilnius: Vom Bussteig 32 fährt ein Linienbus Vilnius – Radžiuliai. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten. Der Bus fährt die Route vier Mal täglich: um 8.45 Uhr, 12.05 Uhr, 15.00 Uhr und um 16.40 Uhr. Die Fahrkarten können Sie beim Fahrer kaufen.