Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Vilnius zählt zu den drei attraktivsten Zukunftsstädten Europas

Dangoraiziai, jaunimas„fDi Intelligence“, die Fachabteilung der Unternehmensgruppe „Financial Times“, hat den Rating der „Zukunftsstädte Europas“ veröffentlicht. Im Hinblick auf die wirtschaftliche Entwicklung und Attraktivität der Städte für direkte Auslandsinvestitionen hat Vilnius in der Kategorie der mittelgroßen Städte den 3. Platz belegt.

Im Ratingverfahren wurden fünf Faktoren berücksichtigt: das Wirtschaftspotenzial, das Geschäftsklima, das Humankapital, das Lebensniveau, die Kosteneffizienz und die Beziehungen. Es wurde darüber hinaus die Strategie der Städte zur Einwerbung von direkten Auslandsinvestitionen bewertet.

In diesem Rating waren der Stadt Vilnius lediglich Zürich (die Schweiz) und Edinburgh (Vereinigtes Königreich) überlegen.

„fDi Intelligence“ ist das weltweit größte Zentrum für die Analyse von direkten Auslandsinvestitionen, das zur Unternehmensgruppe „Financial Times“ gehört.

www.vilnius.lt

2016 03 04